Du befindest dich hier: FAQ / FAQ Allgemein/Philosophie

Allgemeine Fragen zur TRITON Methode und der TRITON Philosophie

 

 

/

Warum macht TRITON die Aquaristik „bewusster“ und was bedeutet das?

Bei TRITON steht der Kunde und sein Wissen über sein eigenes Aquarium im Vordergrund.

Es geht TRITON darum dem Aquarianer zu ermöglichen seine Fehler zu finden und diese zu beseitigen, Der Kunde selbst sollte so weit wie möglich wissen warum er etwas am Aquarium unternimmt und dies nicht nur tut weil ihm dies gesagt wurde oder er es irgendwo gelesen hat. Das heisst, dass bewusstes Handeln nur durch größtmögliches Wissen wirklich realisierbar ist, z.B. kann man durch TRITON Spurenelemente dosieren und zwar bewusst die, die benötigt werden und fehlen (genau kalkuliert) und muss nicht einfach verschiedene zusammengemischt auf „gut Glück“ ins Aquarium dosieren. Oder auch der Wasserwechsel wird viel bewusster, da man nun weiß mit welchem Salz man am besten das frische Wasser ansetzt und ob der Wasserwechsel in dem Moment überhaupt notwendig ist. Beispiele wie diese gibt es viele.

Warum Arbeitet TRITON mit Resultaten?

TRITON arbeitet mit transparent und mit Resultaten da wir der Meinung sind, dass dies der einzige weg für unsere Kunden ist, die Qualität unserer Arbeit und unserer Produkte zu bewerten.

Wir setzen nicht auf, für die meisten Menschen, unverständlich komplizierte und vermeidlich wissenschaftliche Aussagen in Foren, sondern bemühen uns, mit echter angewandter Aquaristik, das vertrauen unserer Kunden zu verdienen.

Deswegen steht in Düsseldorf unser Schaubecken das mit unseren Produkten und unserer Expertise betrieben wird, und dies ist auch der Grund weswegen wir gerne unsere Labore und Produktionsstätten zeigen.

Ohne Resultate oder der Möglichkeit sich vor Ort von etwas zu überzeugen, ist es für Jedermann möglich, sich im Internet oder anderen Medien ,als Experte auszugeben.

Oder mit anderen Worten, ob Dr. der Chemie , Meeresbiologe oder Raketenforcher, der Titel sagt nichts über die Befähigung, jemand anderen in Sachen Aquaristik zu beraten oder ein erfolgreiches Riffaquarium zu pflegen, eindeutig ist nur ein Resultat.

Wie bekomme ich Spurenelemente ins Aquarium ohne Wasserwechsel?

Mit gezielter Dosierung, durch die TRACE BASE Produkte und dem TRITON LABOR ist dies jetzt für jeden möglich.

Außerdem sollte man sich überlegen wie eine Spurenelementversorgung, durch Wasserwechsel, überhaupt möglich sein soll. Z.b müsste um alle Spurenelemente zu ersetzen, bei einem 10% Wasserwechsel, jedes Spurenelement in 10-facher Konzentration im Salz vorhanden sein.

Bewusst ist die Spurenelementversorgung, durch Wasserwechsel, keinesfalls.

Wie bekomme ich Schadstoffe aus dem Aquarium ohne Wasser zu wechseln?

Die Schadstoffe bekommt man auch nicht effizient genug aus dem Wasser mit einem Wasserwechsel. Die effizienteste Art und Weise Schadstoffe aus dem Wasser zu exportieren ist eine gezielte Filterung und nicht eine wöchentliche 10%ige Verdünnung. Ansonsten benötigte man gar keinen Filter und käme nur mit Wasser wechseln zurecht.

Für welche Art von Aquarien ist die TRITON Methode hauptsächlich gedacht?

Die TRITON Methode ist hauptsächlich für Steinkorallenaquarien gedacht mit Besatz von SPS und LPS. Ein effektives, naturnahes Ökosystem kann erzeugt werden, das auch extrem schwer zu haltende Fische und Korallen einfacher zu halten macht.

Funktioniert die TRITON Methode bei einem sehr starken Fischbesatz?

Ja, die TRITON Methode funktioniert selbst dann, allerdings muss man, wie bei jeder anderen Methode mit starkem Fischbesatz, sich gegebenenfalls Gedanken um eine zusätzliche oder größere Filterung machen. Bei einem laufenden Aquarium mit bereits extrem hohen Fischbesatz, raten wir von einem Wechsel auf die TRITON Methode ab.

Wo liegt der Unterschied zu anderen Methoden?

Die TRITON Methode ist ein System, das alles umfasst, Filterung, Calcium-Versorgung, Spurenelementeversorgung, Korallenernährung... Wir nennen dies einen ganzheitlichen Ansatz. Ausserdem ist die TRITON Methode die einzige Methode, die durch solch ein effektives Labor permanent unterstützt wird. Z.B. die Trace Base Spurenelementversorgung ist die bewussteste, sicherste und wissenschaftlichste Methode ein Aquarium mit Spurenelementen zu versorgen.