Du befindest dich hier: FAQ / FAQ zum Start

Fragen zum Start der TRITON Methode

 

 

/

Was benötige ich vorher an Technik?

Einen Abschäumer, die Pumpen mit der entsprechenden Leistung, einen Filter für Aktivkohle und PO4-Adsorber, eine bewährte Art der Beleuchtung, Wasseraufbereitung nach TRITON und bei Bedarf eine Dosierpumpe.

Was mache ich wenn der Calcium-Wert vor Beginn zu hoch ist?

Es sollte abgewartet werden bis der Ca-Wert fällt oder Wasser wechseln, dabei sollte die KH im Auge behalten werden. (gilt für den Start der TRITON Methode)

Was mache ich wenn die KH vor Beginn zu hoch ist?

Es sollte abgewartet werden bis die KH fällt oder Wasser wechseln, dabei sollte der Calcium-Wert im Auge behalten werden. (gilt für den Start der TRITON Methode)

Was mache ich mit der Analyse wenn sie fertig ist?

Die Ergebnisse der Wasseranalyse können auf ihrem Account eingesehen werden. Dort werden die ermittelten Werte sowie die Sollwerte und eventuelle Dosierungsempfehlungen aufgeführt und berechnet.

Welche Analyse benötige ich?

Normalerweise wird nur die ICP-OES Analyse benötigt. Eine HPLC Analyse ist zu empfehlen um Fluor, Chlorid oder Nitrat zu ermitteln.

Muss ich eine professionelle Analyse durchführen vor Beginn der TRITON Methode?

Es sollte immer eine professionelle TRITON Wasseranalyse durchgeführt werden um evtl. Fehler zu ermitteln, die sich eingeschlichen haben könnten.